Moelleken - Genealogy

Stammbaum

Das Problem mit dem Einstellen eines Stammbaums an dieser Stelle habe ich bereits auf der Startseite der Homepage angesprochen - ich möchte hier noch einmal die datenrechtliche Seite beleuchten:

Seit dem 01.01.2009 gibt es ein neues Personenstandsgesetz, das für den Bereich der Ahnenforschung insoweit von nicht unerheblicher Bedeutung ist, als es Fristen setzt, ab wann fragliche Daten erfragt werden dürfen und von wem usw. Ich verweise für nähere Einzelheiten auf den folgenden Link:

http://genwiki.genealogy.net/Personenstandsgesetz

Soweit es nun lebende Personen betrifft, ist grundsätzlich deren Zustimmung erforderlich.

Aber wie macht man so etwas in meinem Fall - vielleicht sollte ich hier erst einmal erklären, welche Daten in einem Stammbaum vorhanden sind:


- Vorname/n, Familienname, ggf. Geburtsname

- Geburtsdatum und -ort

- ggf. Adoptionsdaten

- Heiratsdatum und -ort

- Scheidung ja / nein

- Sterbedatum und -ort


weniger wichtig aber auch erfasst werden nach Möglichkeit:


Paten, Berufe, Krankheiten, Todesursache, Bestattungsdatum und -ort.


In einem Stammbaum kann man zwar auch Wohnadressen usw. festhalten, bei mir ist das aber nicht der Fall. Solche Daten befinden sich in meinem persönlichen und nur mir zugänglichen Adressbuch.


Mitentscheidend ist meines Erachtens auch, welcher Personenkreis Zugang zu einem Stammbaum hat, und das soll hier, wenn es soweit ist, nur demjenigen erlaubt sein, der, in welcher Form auch immer, mit dem Namen "Mölleken" (incl. der weiteren abweichenden Schreibweisen) in verwandtschaftlicher Beziehung steht.


Also wie soll ich in so einem Fall vorgehen: Jeden einzelnen fragen - kaum durchführbar.

Entsprechend dem Personenstandsgesetz jede fragliche Person nur als "lebende Person" einstellen - machbar, aber dadurch wird der Stammbaum an sich schon wieder hinfällig, weil sich keiner der Interessenten finden würde. Letztlich ist ja gerade dieses Zurückverfolgenkönnen das Spannende daran - zu wissen / zu erfahren mit wem ich über welche Ecken verwandt bin ...

Ich bitte hier um Eure Meinungen zunächst über das Gästebuch - sollte es ausufern, muss ich mir ggf. was Neues einfallen lassen.

Ihr / Euer

Hermann Mölleken